Sonderanwendungen von Naturstein

Als einer der größten Natursteinproduzenten in Deutschland verfügt unser Mutterunternehmen, die MITTELDEUTSCHE HARTSTEIN-INDUSTRIE AG, über zahlreiche Gewinnungsbetriebe. Dort werden Basalt, Diabas, Gabbro, Granodiorit sowie Kalkstein gewonnen und als hochwertige, güteüberwachte Körnungen und Gemische für Hochbau und Tiefbau, Kanalbau und Erdbau, Straßenbau und Deponiebau, Garten- und Landschaftsbau sowie nicht zuletzt für den Gleisbau und die Herstellung von Transportbeton und Betonfertigteilen vermarktet.

Die Anwendungen für Naturstein sind jedoch vielfältig. Heute finden natürliche Gesteinskörnungen Verwendung in vielen weiteren Industrien, wie der Pharmaindustrie, der Automobilindustrie, der Stahlindustrie und natürlich auch in Landwirtschaft und Umweltschutz.

Wenn Sie auf der Suche sind nach besonderen Körnungen, wie beispielsweise Feinstsplitt, Brechsand oder Gesteinsmehl, sprechen Sie uns bitte direkt an.

Entweder verfügen wir innerhalb der Unternehmensgruppe bereits über verkaufsfähige Produkte oder prüfen entsprechende Möglichkeiten über das uns angeschlossene Baustoffprüflabor.

Landwirtschaft und Umwelt

Die Natursteinindustrie lebt von und mit der Natur. Was die Natur über Jahrmillionen geschaffen hat, wird heute als Rohstoff gewonnen und zu hochwertigen Baustoffen weiterverarbeitet. Lange bevor eine Gewinnungsstätte schließlich ausläuft, werden bereits umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen ergriffen. Schlußendlich wird eine einzigartige Landschaft zurückgegeben, die wieder oder - wie immer wieder bestätigt wird - sogar in verstärktem Maße Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen bietet.

Und so hat sich auch die MHI - Firmengruppe dem Schutz der Umwelt verschrieben.

Aus dem umfangreichen Sortiment an selbst gewonnenen Brechprodukten finden einige den Weg in die ökologisch-verantwortungsvolle und nachhaltige Landwirtschaft:

Düngekalk erhöht den pH-Wert übersäuerter Böden. Urgesteinsmehl gibt ausgelaugten Böden im Obstbau, Weinbau und jeglicher Flächenwirtschaft wertvolle Mineralien und Spurenelemente zurück oder dienen in der Viehzucht zur Verbesserung der Stallhygiene.

Lesen Sie hier weiter.